Unsere Branchenexpertise

Automotive

In der Automobilbranche stehen wir unseren Kunden (OEMs) verschiedener Fahrzeugsparten (Pkw, Transporter, Lkw, Bus) in den Bereichen Sales und After-Sales mit einem breiten Projekt- und Themenspektrum mit strategischer, fachspezifischer Software-Engineering- und Usability-Beratung zur Seite: Vom Produktmanagement für Hardware- und Softwarekomponenten für die Fahrzeugdiagnose über die Anforderungsanalyse und Spezifikation von After-Sales- und Telematiksystemen und -Apps bis hin zur Unterstützung der Product Owner für Werkstattprozessapplikationen für die Fahrzeugannahme, Werkstattplanung oder Kundenkommunikation.

Beim Consulting sehen wir uns als neutraler, stets lösungsorientierter Partner des Kunden, dessen tiefes Branchen-Know-how wir mit unseren Kenntnissen hinsichtlich Prozessen, Technologien, Usability und Best Practises ergänzen. Statt abstrakter, allgemeiner Beratung bieten wir unseren Kunden “Hands-on”-Unterstützung, um das beste Ergebnis zu erzielen und haben dabei alle erforderlichen Vorgehensweisen und Tools stets in der Rückhand.

Aviation

Linova hat Erfahrung im On-Aircraft wie auch im Off-Aircraft Bereich sowohl über klassische (agile) Software-Entwicklungsmodelle als auch Zertifizierungsprozesse wie DO 178 B. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Technologieentwicklung für Condition-based Maintenance (CBM), einem nutzungsbasierten Ansatz zur Gestaltung eines Wartungsprogramms. Zur Realisierung sind On-Aircraft-Software-Elemente nötig, beispielsweise zur Übertragung von Sensordaten oder zur Real-Time Diagnose während des Flugs. Im Off-Aircraft Bereich liegt unser Schwerpunkt auf Softwaresystemen zur Abbildung oder Optimierung von Wartungs- und Serviceprozessen sowohl für OEMs als auch für Betrieberorganisationen. Wir entwickeln hier hauptsächlich webbasierte Anwendungen in klassischer Mehrschichtarchitektur, optional mit nativen Client-Anwendungen auf mobilen Geräten zur Abbildung von bestimmten geeigneten Anwendungsfällen.

Pharma und Gesundheit

Im Bereich Pharma und Gesundheit entwickeln wir vorrangig Systeme und Anwendungen zur Unterstützung der Rehabilitation sowohl für Patienten als auch für Ärzte, medizinisches Personal und Physiotherapeuten. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf Apps, die mit über Bluetooth gekoppelten Sensoren und medizinischen Geräten arbeiten. Wir verfügen über das Know-how und die Erfahrungen und kennen die Prozesse und Voraussetzungen, um Software-Medizinprodukte zu entwickeln.

Die Möglichkeiten der Software- und Systemunterstützung bei der medizinischen Behandlung, Kontrolle und Auswertung sind weitreichend – dies zeigt sich auch am großem Spektrum unserer Projekte in diesem Bereich. Wie bei unseren anderen Softwareentwicklungsprojekten greifen wir auch bei unseren Medizinprodukten stets auf unser fundiertes technisches-, Prozess- und Tool-Know-how sowie Best Practises des Software Engineerings zurück.

Anlagen und Maschinen

Wir realisieren Systeme für verschiedene Branchen und Anwendungsfälle im Kontext der “Industrie 4.0” oder des “Internet of Things”. Beispiele umfassen die Steuerung, Inbetriebnahme und Überwachung von bislang autark arbeitenden Geräten über mobile Endgeräte, Fernwartung von Anlagen, aber vor allem die Erfassung, zentrale (cloudbasierte) Speicherung und Analyse von nutzungs- und nutzerspezifischen Daten. Bei der Anbindung und Vernetzung von bestehenden Systemen und Geräten schrecken wir vor proprietären Standards und Protokollen nicht zurück und konzipieren mit unserem technischen Know-how eine gangbare Lösung oder erarbeiten mit unseren Kunden eine Migrationsstrategie. Bei der Auswertung von Sensor-, Anlagen- und Anwendungsdaten können wir auf einen breiten Erfahrungsschatz hinsichtlich Massendatenverarbeitung und -analyse sowie ein Framework für die Filterung, Parametrierung und Analyse zurückgreifen.